(function(i,s,o,g,r,a,m){i['GoogleAnalyticsObject']=r;i[r]=i[r]||function(){ (i[r].q=i[r].q||[]).push(arguments)},i[r].l=1*new Date();a=s.createElement(o), m=s.getElementsByTagName(o)[0];a.async=1;a.data-privacy-src=g;m.parentNode.insertBefore(a,m) })(window,document,'script','//www.google-analytics.com/analytics.js','ga'); ga('create', 'UA-59458228-2', 'auto'); ga('set', 'anonymizeIp', true); ga('send', 'pageview');

Sicherheit (BBS)

Home/Sicherheit (BBS)

REL International trägt ein hohes Maß an Verantwortung für die umfassende Sicherheit gegenüber seinen Mitarbeitern und Geschäftspartnern. Infolgedessen werden unsere Geschäfts- und Arbeitsabläufe dem Sicherheitsgrundsatz untergeordnet.

Sicherheitsgrundsatz der REL International:

  • unseren Frachtführern sind gemäß BBS (Behaviour Based Safety) von uns geschult, dass die Richtlinien für das sichere Lenken sowie Laden und Entladen von LKWs unbedingt einzuhalten sind.
  • wir reagieren schnell, effektiv und mit größtmöglicher Sorgfalt auf Not- oder Unfälle.
  • jeder Transport wird von unseren Mitarbeitern mit größter Sorgfalt und Verantwortung abgewickelt.
  • wir befolgen alle gesetzlichen Auflagen und entwickeln darüber hinaus interne Standards.

Alle unsere Frachtführer wählen wir auf Grundlage eines im QM-System definierten strengen Verfahrens aus. Den Erfolg dieser Maßnahmen sehen wir auch in den seit Jahren niedrigen Schadensquoten bestätigt.

Sicher ist eben doch Sicher! Qualität und Sicherheit hängen eng zusammen.

Unterstützt durch unsere EDV, bewirkt eine fehlende Freigabe oder Sperrung eines nicht qualifizierten oder negativ bewerteten Frachtführers, dass ein Einsatz schon allein aus IT-technischen Gründen nicht möglich ist.

This website uses cookies and third party services / Diese Websites nutzt Cookies und Drittanbieteranwendungen Ok